Wandern & Roadtrip Alberta Westkanada - Kanada Wandern, Aktions-Angebot inkl. Flug ab/bis Deutschland und Autoreisen

Anz. Pers.
2 Wochen Wandern in den Rocky Mountains und Autoreise durch Alberta
ab/bis Calgary

Erlebe die wilde Natur der Rocky Mountains entlang des Icefields Parkway in den Rocky Mountains aktiv und intensiv – beim Wandern und Campen! In der ersten Woche bist zu in einer kleinen Gruppe mit einem erfahrenen Guide unterwegs. Zelt und Camping-Equipment werden gestellt, nur deinen Schlafsack musst du mitbringen. Je zwei Tage im Banff, im Yoho und im Jasper National Park bieten vielfältige Gelegenheiten für Wanderungen auf wunderschönen Trails. Die übrigen Distanzen werden mit dem Reisebus überbrückt. Nach einer Woche Wandern in der Gruppe hast du beim zweiten Teil der Reise die Chance, Alberta flexibel und in deinem eigenen Tempo zu erleben. Mit einem SUV führt dich diese Rundreise ins Kananaskis Country und nach Süden in den Waterton Lakes Nationalpark.

Teil 1: 7 Tage Wandern in den Nationalparks

Erlebe die einmalige Landschaft entlang des Icefields Parkway in den Rocky Mountains hautnah - beim Wandern und Campen! Je zwei Tage im Banff, im Yoho und im Jasper National Park bieten vielfältige Gelegenheiten für Wanderungen auf wunderschönen Pfaden.

Beispielhafter Reiseverlauf:

1.Tag: Banff National Park
Du triffst deinen Guide je nach Vereinbarung in Calgary oder Banff. Auf einem Zeltplatz (mit Duschen) im Wald des Nationalparks stellst du dein Zelt für die nächsten beiden Tage auf. Dann machst du dich auf zur ersten Wanderung am Minnewanka Lake oder auf einem der vielen Bergpfade.
Wanderzeit: ca. 2-3 Stunden

2.Tag: Banff National Park
Für heute ist eine ganztägige Wanderung geplant. Du erforschst Pässe über der Baumgrenze und alpine Wiesen. Abends sitzt du gemütlich am Lagerfeuer oder besuchst vielleicht das geschäftige Städtchen Banff.
Wanderzeit: ca. 5-7 Stunden

3.Tag: Yoho National Park
Die Postkartenlandschaft um den Lake Louise darf man sich nicht entgehen lassen. Hier hast du die Möglichkeit, den Pfad über 3,5 km (400 m Höhenunterschied) zum historischen Tea House an einem alpinen Bergsee zu nehmen. Ab hier lockt ein Netzwerk von leichten bis anspruchsvollen Wegen. Wie wäre es mit der 15km langen Schleife in die Plain of Six Glaciers? Oder lieber ein Anstieg über 2,5km (515m Höhenunterschied) auf einen Gipfel mit toller Aussicht auf benachbarte Bergspitzen? Dein Zeltplatz (mit Duschen) liegt unter Kiefern beim Bergdorf Lake Louise.
Wanderzeit: ca. 3-5 Stunden

4.Tag: Yoho National Park
Es besteht Gelegenheit zu einer Wildwasserfahrt auf dem Kicking Horse River. Ausgangspunkt ist die Stadt Golden in B.C., Zentrum für viele Outdoor Abenteuer. Dein Guide zeigt dir verschiedene Wanderwege. Zum Beispiel einen 18 km langen Trail (880 m Höhenunterschied) über zwei Pässe mit 1.830 m und 2.180 m Höhe, von denen du spektakuläre Aussichten auf den Emerald Lake hast. Die Natural Bridge, der Emerald Lake und die Takakkaw Falls gehören zu den Sehenswürdigkeiten im Yoho National Park, die definitiv einen Besuch wert sind.
Wanderzeit: ca. 6 Stunden

5.Tag: Jasper National Park
Mehrere Stopps und kurze Abstecher entlang des Icefields Parkways, der durch die Hauptkette der Rockies verläuft. Berühmte Sehenswürdigkeiten wie Bow Summit und Peyto Lake stehen auf dem Programm. Die riesigen Gletscher der Columbia Icefields sind die Quelle von mehreren Flüssen, die in drei verschiedene Meere münden. Den Saskatchewan Gletscher sieht man am besten vom 2.260 m hohen Kamm, den man nach einem steilen 2,5 km langen Anstieg erreicht. Das Tagesziel ist der Zeltplatz (mit Duschen) in der Nähe des Bergstädtchens Jasper, auf dem du die nächsten beiden Nächte verbringst.
Wanderzeit: ca. 2 Stunden

6.Tag: Jasper National Park
Du hast die Qual der Wahl: Baden und Picknick am Pyramid Lake, Mountainbiking, Reiten, Kanufahren... Oder du schließst dich deinem Guide an, der zum Maligne Lake fährt und dich auf eine 8 km Rundwanderung in die Berge über diesem herrlichen See mitnimmt.
Wanderzeit: ca. 2-6 Stunden

7.Tag: Von Banff nach Calgary
Die Athabasca Wasserfälle sind eine der Sehenswürdigkeiten des Parks. Die Wege bei den Columbia Icefields fangen bei der Baumgrenze an und lohnen sich besonders dank ihrer fantastischen Ausblicke auf die Gletscher und umliegenden Bergmassive. Zum Abschluss ein 11 km langer Rundweg mit 335 m Höhenunterschied über den Wilcox Pass auf 2.375 m Höhe. Nach dem Lunch erfolgt der Transfer zurück nach Calgary, wo du Abends in ein Downtown Hotel eincheckst.
Wanderzeit: ca. 2-3 Stunden
Sandman Signature Hotel Calgary Downtown


Teil 2: 8 Tage Autoreise durch Alberta

Nach einer Woche Wandern in der Gruppe hast du nun die Chance, Alberta flexibel und in deinem eigenen Tempo zu erleben. Mit einem SUV führt dich diese Rundreise ins Kananaskis Country und nach Süden in den Waterton Lakes Nationalpark.

8.-9. Tag: Canmore / Kananaskis
Von Calgary geht es mit dem eigenen Mietwagen weiter nach Canmore. Canmore liegt nur gut 20 Kilometer vor Banff, ist quasi das Tor zum Nationalpark. Und hier starten die Wege ins Kananaskis Country und seine Provinzparks. Über die Schotterpiste durch‘s einsame Spray Valley. Außerhalb der Nationalparks ist einfach mehr möglich für uns Reisende. Das gilt für‘s Kananaskis genau wie für Canmore mit seinem jungen Outdoor-Vibe, der dich in jedem Brew Pub, Restaurant oder Hotel wie einen Local begrüßt.
Canmore Rocky Mountain Ski Lodge

10.-13. Tag: Waterton Nationalpark
Der vergleichsweise kleine Waterton Lakes National Park in der Südwestecke von Alberta gehört zu den schönsten des Landes. Majestätische Berge. Und die endlose Prärie. Hier gibt es beides. Auf dem Bears Hump hoch über dem Ort Waterton das Panorama bestaunen. Auf dem Red Rock Parkway in das Blakiston Valley hinein und die Herbstfarben genießen. Irgendwann einfach ins Gras fallen lassen und einfach nur die Aussicht aufsaugen. Im Bison Paddock Büffel aus nächster Nähe beobachten.
Waterton Aspen Village Inn

14. Tag: Drumheller
Ein Stück einsamer Weg weiter zählen Drumheller und der südöstlich gelegene Dinosaur Provincial Park zu den größten Fundgebiete von Dinosaurier-Fossilien weltweit. Natur und Erdgeschichte mixen hier einen einzigartig spannenden Cocktail – und doch ist hier kaum etwas los. Die Badlands – so der Name der Region – lassen sich nicht so einfach in ein standardisiertes Routenkorsett schnüren. Aber genau das kennen und lieben wir Reise-Individualisten ja. Und die landschaftliche Vielfalt auf dieser Reise ist bemerkenswert.
Drumheller Travelodge

15. Tag: Calgary
Back to Calgary! Nach deinem Kurzbesuch in Calgary an Tag 7 hast du heute endlich genug Zeit, um die Stadt richtig zu erkunden. Vielleicht genießt du die Aussicht vom Calgary Tower oder erkundest das lebendige East Village? Die letzte Nacht in Kanada verbringst du im bereits bekannten Sandman Hotel.
Sandman Signature Hotel Calgary Downtown

16. Tag: Rückflug
Rückflug nach Deutschland.
Termine 2024:
03.06.*
10.06.
08.07.
15.07. ** (ausgebucht)
22.07. (ausgebucht)
12.08. * (ausgebucht)
19.08. (ausgebucht)
26.08. **

(Mit * gekennzeichnete Touren sind englischsprachig geführt; bei ** spricht der Guide englisch und französisch.)

Im Reisepreis enthalten:
- Nonstop-Flüge mit Condor ab Frankfurt nach Calgary und zurück
- Steuern und Kerosinzuschläge
- Reiseführer "Kanadas Westen" und Infopaket
- SK-Reiseunterlagen & -utensilien
- Reiseveranstalter-Insolvenzversicherung
- Mit dieser Reise wird Regenwald auf Porcher Island (BC, Kanada) geschützt
- Kanadafieber spendet 1% des jährlichen Umsatzes an Umweltschutz-Projekte in Kanada

Optional:
- Rail&Fly: EUR 70 p.P.

Leistungen Wanderreise (Teil 1):
- Transport ab/bis Calgary
- 6 Nächte im 2-Personen-Zelt
- Campingausrüstung
- Park-& Camping-Gebühren

nicht enthalten:
- Schlafsack
- Mahlzeiten während der Tour -> Hierfür wird vor Ort Bargeld eingesammelt, von dem die Guides die Einkäufe für die Zeit der Tour erledigen.

Gruppengröße: 5-12 Personen

Hinweis:
Eine durchschnittliche Kondition ist ausreichend. Du wanderst zwei bis sieben Stunden mit Tagesrucksack.

Leistungen Autoreise: (Teil 2)
- 8 Nächte in o.g. Unterkünften, sofern verfügbar (Bei Nichtverfügbarkeit einer Unterkunft wird eine möglichst gleichwertige Alternative gebucht.)
- 9 Tage Mietwagen inkl. lokaler Steuern, unbegrenzter Freikilometer, Airportgebühren, Gebühr für einen zus. Fahrer, Haftpflicht- & Vollkaskoversicherung
- EUR 2 Mio. Zusatzhaftpflichtversicherung

Begrenzte Sonderkontingente. Preise können sich jederzeit ändern. Vorbehaltlich Irrtum, Auslassung und Zwischenverkauf.