Camping auf Vancouver Island Westkanada - Kanada Natur Aktiv

Camping auf Vancouver Island
ab/bis Vancouver

Vancouver Island bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für eine Tageswanderung. Dich erwarten uralte Regenwälder, bunte Wildblumenwiesen, blaue Bergseen, Gletscher und stürzende Wasserfälle.
Von einfachen Strandspaziergängen bis hin zu ganztägigen Wanderungen kommen auf dich, während deiner Zeit auf Vancouver Island, auf dich zu. Ein Höhepunkt deines Erlebnisses ist der Kajakausflug zur Vargas Island, wo du eine Nacht am Strand zeltest. Dein Guide vermittelt dir dabei lokale Geschichte, Flora und Fauna.

Reiseverlauf:

1. Tag: Vancouver Island/Sooke
Dein Morgen beginnt mit der Überfahrt von Vancouver nach Vancouver Island. Dort angekommen hast du zuerst Zeit, durch Victoria zu schlendern und dir den malerischen Inner Harbour anschauen und ein Mittagessen zu genießen, bevor du zusammen mit deiner Gruppe zu dem ersten Campingplatz fährst. Hier hast du die Wahl, deinen Tag entspannt mit einem Picknick am Strand ausklingen zu lassen oder bereits deine erste Wanderung zu machen. Eine kurze Fahrt in ein Naturschutzgebiet, welches am Sooke River liegt. Das Wasser des Flusses hat über tausende Jahre tiefe Höhlen in die umgebenen Felsen gegraben. Das Gebiet hat unzählige erstaunliche Aussichtspunkte und Badestellen.
Optional ist eine anspruchsvolle Wanderung (420 m Höhenunterschied) zu zwei abgelegenen Bergseen - Wanderzeit 4 Stunden.

2. Tag: Sooke
Heute startet dein Tag mit einer weiteren Wanderung mit Wegen durch Wälder und entlang der Küste. Du wanderst 12 km über wettergepeitschte Felsklippen, kleine Buchten und tiefen Fjorden, die dir immer wieder wahnsinnige Aussichtspunkte mit Blick auf die Juan de Fuca Strait und die Olympic Peninsula.
Erfahrungsgemäß kannst du hier gute Chancen Wale, Seelöwen und Adler zu sehen.
Nach der aufregenden Wanderung folgt ein Abendessen am Lagerfeuer - Wanderzeit 3-4 Stunden.

3. Tag: Parksville
Ein Stopp erfolgt heute am Botanical Beach, dem einzigartigsten und artenreichsten Gezeitengebiet für Pflanzen und Tiere an Kanadas Westküste. Das Ufer wird von fantastischen geologischen Formationen aus Schiefer und Quarz bewacht.
Die Mittagspause erfolgt bei deiner Fahrt zur Ostseite von der Insel. Sie wird an einem wunderschönen See eingelegt.
An deinem heutigen Schlafplatz in der Nähe der Stadt Parksville bist du von einem majestätischen alten Wald aus Douglasien und einem Sandstrand umgeben - Wanderzeit 2-4 Stunden.

4.Tag: Parksvller/Strathcona Park
Die besten Wanderungen auf Vancouver Island sind entlang der vergletscherten Gipfel. Der Starthcona Park wurde 1911 gegründet für jene, die das Abenteuer in einer alpinen Umgebung suchen. Du kannst das "Forbidden Plateua" über verschiedene Routen erreichen. Eine 15 km lange Rundwanderung in der Nähe der Mount Washington beginnt bereits auf einer Höhe von 1100 m und ermöglicht dir einen Panoramablick über den Süden von BC - Wanderzeit 5 Stunden.

5. Tag: Tofino/Vargas Island
In 2-Personen-Ozeankajaks erkundest du heute die ruhigen Buchten und uralten Küstenregenwälder von Clayoquot Sound. Von Tofino begibst du dich mit deinem Kajakführer am frühen Nachmittag an die Küste von Meares Island. Hier verlässt du dein Kajak und machst eine kurze Wanderung durch die riesigen Zedernwälder, während dein Guide dir die Geschichte der Insel näher bringt. Zurück im Kajak, paddelst du durch eine Bucht, vorbei an einem Dorf der Ureinwohner Kanadas und erreichst am späten Nachmittag das Camp, wo du dein Nachtlager aufschlägst. Jetzt beginnt dein Abend unter freiem Himmel.

6. Tag:Tofino/Ucluelet
Du kehrst heute von deinem aufregenden Kanutrip zurück und paddelst vorbei an Stubbs Island zurück nach Tofino. Heute Nachmittag machst du einen Abstecher zum Pacific Rim National Park, wo du auf geheimnisvollen Pfaden mit Stegen und Treppen durch einen märchenhaften Wald mit Farnen, Flechten, Moosen und uralten Bäumen wanderst.
Kleine Boutiquen in den charmanten Dörfern Ucluelet und Tofino bieten Kunsthandwerk und Souvenirs von lokalen Künstlern.
Optional kannst du hier auch an Wal- und Bärenbeobachtungen teilnehmen oder Surf Unterricht nehmen.
Schlafen wirst du heute in Ucluelet - Wanderzeit 1.5 - 4 Stunden.

7. Tag: Vancouver
Auf deinem Rückweg kommst du an Cathedral Grove vorbei. Einem Wald mit über 800 Jahre alten Douglasien und Zedern. Du läufst auf Wildnispfaden, die sich zwischen moos- und farnbewachsenen umgestürzten Bäumen hindurchschlängeln.
Termine 2024:
Juni: 02.*(ausgebucht) und 28.
August: 12.*, 15

(Mit * gekennzeichnete Touren sind englischsprachig geführt; bei ** spricht der Guide englisch und französisch.)

Leistungen:
- Flughafen-Transfer
- Fährpassagen
- Koch- und Essensutensilien
- Camping ausrüstung
- Matratze
- 2 Tage mir Ocean Kayak und Guide
- Eintritt für die Nationalparks
- Camping Gebühren
- deutschsprachige Reiseleitung (bei gekennzeichneten Terminen englischsprachige Reiseleitung)

nicht enthalten:
- Essen
- Schlafsack
- optionale Aktivitäten

Gruppengröße: 6-12 Personen